Ressorts & Teams

Während der Öffnungszeiten

06107-773-1

Ihre Behördennummer

Bürgerbüro

Kontaktdaten

Mörfelder Str.33
65451 Kelsterbach

www.kelsterbach.de
buergerbuero@kelsterbach.de
Tel.: 06107-7731
Fax: 06107-1382

Ohne Termin: 

Mo 8-12 Uhr, Di  8-12 Uhr + 14-16 Uhr 
(Ticketvergabe endet 15 Min. vor Ende der Sprechzeit)

Mit Termin

Mi 7-12 Uhr, Do 13-18 Uhr, Fr 8-13 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat 10-12 Uhr

Infopoint zusätzlich telefonisch erreichbar: Mo, Mi 14-16 Uhr

Gremienbüro

Das Gremienbüro ist die Betreuung der städt. Gremien zuständig. Arbeitsschwerpunkt ist zum einen das Verfassen der form- und fristgemäßen Einladungen zu den Sitzungen der städt. Gremien nach den Vorschriften der Hessischen Gemeindeordnung (HGO). Hierzu zählen die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und deren Ausschüsse und des Kinder- und Jugendbeirates sowie der Kommissionen des Magistrats. Desweiteren zählt zu den Aufgabengebieten die Zahlung der Sitzungsgelder an die Mandatsträger und die Behandlung von kommunalverfassungsrechtlichen Fragen, die im Rahmen der politischen Arbeit der kommunalen Organe entstehen.

Die Abteilung Gremienbüro steht in engem Kontakt mit dem Bürgermeister als Vorsitzendem des Magistrats und der Stadtverordnetenvorsteherin, die zu den Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung einlädt, diese leitet und dem Gremium vorsteht.
Die Protokolle über die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung werden in dieser Abteilung verfasst. Die zugehörigen Beschlüsse werden hier ausgefertigt und zur weiteren Bearbeitung an die einzelnen Fachabteilungen im Rathaus weitergegeben.

Wahlamt

Aufgabe des Wahlamtes ist die Vorbereitung und Durchführung aller in Kelsterbach stattfindenden Wahlen. Dazu zählen im einzelnen: Europawahlen, Bundestagswahlen, Landtagswahlen, Kommunal-wahlen, Direktwahlen des Bürgermeisters und des Landrates, Ausländerbeiratswahlen sowie eventuell stattfindende Volksbegehren und Bürgerbegehren. Für jede einzelne Wahl sind knapp 100 Personen im Einsatz, die am Wahlsonntag bei der Durchführung der jeweiligen Wahl mitarbeiten.Neben den Rathausbediensteten sind dies in erster Linie ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger, die als Wahlhelfer eingesetzt werden.

Sollten Sie hierzu auch Interesse haben, bei einer Wahl einmal mitzuhelfen, können Sie sich gerne entweder telefonisch oder per eMail beim Wahlamt der Stadt Kelsterbach melden. Engagierte Helferinnen und Helfer werden stets benötigt.

___
Liebe Wählerinnen und Wähler!

Das Wichtigste bei jeder Wahl ist es, überhaupt wählen zu gehen und das Feld nicht den politikverdrossenen Nichtwählern zu überlassen. Demokratie bedeutet: „Herrschaft des Volkes“.

Um dieses demokratische (Wahl-)Recht beneiden uns viele Menschen in aller Welt, bei denen allgemeine, unmittelbare, freie, gleiche und geheime Wahlen keine Selbstverständlichkeit sind. Unser Wahlsystem ist eines der Grundwerte, auf denen die freiheitliche Demokratie in unserem Land beruht. Darauf können wir stolz sein!
Deshalb ist es wichtig, bei jeder Wahl an die Wahlurne zu gehen, um mit diesem Beitrag eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu sichern.
Sollten Sie am Wahltag etwa durch Abwesenheit oder Krankheit verhindert sein, ist dies kein Grund, auf Ihr Wahlrecht zu verzichten. Im Bürgerbüro der Stadt Kelsterbach können Sie bereits rechtzeitig vor der Wahl die Briefwahlunterlagen beantragen.

Auch ist eine Wahlscheinbeantragung per Internet auf unserer Homepage möglich. Die Wahlunterlagen erhalten Sie bereits wenige Tage nach Antragstellung zugeschickt.
Für alle weiteren Fragen steht Ihnen das Wahlamt gerne zur Verfügung.

Gremiendienst & Wahlamt – Ihre Ansprechpartner

Verwaltung

Heike Netsch
Tel: 06107-773235
Fax: 06107-1382

Altes Rathaus - 1. Stock - Zimmer 103

Mörfelder Str. 33
65451 Kelsterbach

Sprechzeiten:
Mo. Di. Mi.+ Fr. 8.00 - 12.00
Do. 14.00 - 18.00 h

Fax: 06107-773 400

E-Mail: innere-organisation@kelsterbach.de

> E-Mail schreiben