Stellenangebote

Während der Öffnungszeiten

06107-773-1

Ihre Behördennummer

Bürgerbüro

Kontaktdaten

Mörfelder Str.33
65451 Kelsterbach

www.kelsterbach.de
buergerbuero@kelsterbach.de
Tel.: 06107-7731
Fax: 06107-1382

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo: 08.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00
Di:  08.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00
Mi: 07.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00
Do: 10.00 - 12.00 und 13.30 - 18.00
Fr: 08.00 - 13.00

Sprechstunde nur nach Terminvergabe

einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Projektsteuerung, Controlling und Organisationsentwicklung

Stellenausschreibung

Der Eigenbetrieb Kelsterbacher Kommunalbetrieb KKB

sucht zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich

Projektsteuerung, Controlling und Organisationsentwicklung

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Stelle im Vollzeitumfang, wobei eine Teilbarkeit angeboten wird, sofern die dienstlichen Belange damit gewährleistet werden können. Die Stelle ist, auch bei Teilbarkeit, je nach Qualifikation mit bis zu Entgeltgruppe 11 TVöD dotiert.

Der Betrieb ist ein Eigenbetrieb der Stadt Kelsterbach mit den Betriebsabteilungen Grünpflege Bauhof/Straße und Forst. Für rund 17.000 Einwohner ist der KKB Dienstleister und ist zuständig für:

  • Straßenreinigung und Winterdienst
  • Straßenunterhaltungs- und Verkehrssicherungsmaßnahmen
  • Bereitstellung Hilfsbetriebe
  • Unterhaltung und Pflege der öffentlichen Grün- und Spielflächen, Kinderspielplätze,
  • Unterhaltung der öffentlichen Sportflächen,
  • Unterhaltung und Pflege des städtischen Friedhofs,
  • Beförsterung und Bewirtschaftung des Stadtwalds Kelsterbach

Zur Unterstützung der Betriebsleitung übernehmen Sie Aufgaben im Bereich Projektsteuerung, Controlling und Organisationsentwicklung. Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei im Wesentlichen:

  • Beratung der Betriebsleitung in betriebswirtschaftlichen Fragen; insbesondere der Wirtschafts- und Stellenplanung sowie Investitionsvorhaben
  • Verantwortung für den Aufbau und Entwicklung einer Projektdatenbank
  • Verantwortung für die Steuerung, Koordination und Leitung von Projekten
  • Aufnahme und Dokumentation sowie Optimierung von Ablaufprozessen in Verwaltung und operativem Betrieb
  • Erstellung von Soll- und Ist Stellenprofilen sowie Stellenbeschreibungen
  • Organisation und Dokumentation von Stellenbewertungen
  • Verantwortung für den Aufbau und Pflege einer Qualifikationsdatenbank im Personalwesen
  • Entwicklung und Steuerung von Personalqualifizierungsmaßnahmen
  • Verantwortung für das Berichtswesen und dessen Weiterentwicklung
  • Verantwortung für die Kosten-Leistungsrechnung
  • Entwicklung von Kennzahlen zur betrieblichen Steuerung und einem strategischen Zielsystems
  • Formulierung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie
  • Verantwortung für die Sicherstellung der Umsetzung OZG und Einführung elektronischer Rechnung
  • Einführung und Weiterentwicklung einer betrieblichen Auftragsverwaltung

Für diese verantwortungsvollen Aufgaben erwarten wir folgende Qualifikationen und Fachkenntnisse:

  • abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes Studium im Studiengang Verwaltung oder Betriebswirtschaft oder abgeschlossene Aus-/Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen, insbesondere Word und Excel, sowie E-Mail- und Terminverwaltungsprogrammen
  • Grundlegende Fachkenntnisse im Bereich Verwaltungs- und Haushaltsrecht, Personal, Vergabewesen, Projektmanagement und Controlling
  • Erfahrung in der Steuerung und Durchführung von komplexen Projekten
  • Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes
  • Führerscheinklasse B

Sie bringen folgende Eigenschaften und Kompetenzen mit:

  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und strukturierte selbstständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbereitschaft sowie Problemlöse- und Analysefähigkeit
  • Motivation und Belastbarkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Kommunikationsstärke und gutes Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich, den Sie selbstständig und eigenverantwortlich betreuen
  • bei fehlender fachlicher Qualifikation das Angebot, sich entsprechend der Stellenanforderungen fort- und weiterzubilden
  • familienfreundliche und flexible Arbeitszeitmodelle
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in ansprechenden Räumlichkeiten
  • Sicherheit des öffentlichen Dienstes und außertarifliche Zusatzleistungen
  • attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • RMV-Jobticket

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 06.12.2021 per Mail an bewerbung@kelsterbach.de oder postalisch an den Magistrat der Stadt Kelsterbach, Personalamt, Mörfelder Straße 33, 65451 Kelsterbach. Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen und keine Bewerbungsmappen ein, Ihre Unterlagen werden nicht zurückgesandt. Elektronische übersandte Bewerbungen sind im PDF-Format zu verschicken.

(Ockel)

Bürgermeister

zurück zu den Stellenangeboten