Das städtische Kulturprogramm

 
beinhaltet jährlich eine bunte Mischung aus musikalischen Veranstaltungen, Theater-aufführungen sowie Festen und Events für Groß und Klein / Jung und Alt.

Unser Ziel ist jeweils die Gewährleistung eines möglichst vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angebots, um den Kelsterbacherinnen und Kelsterbachern, aber auch unseren auswärtigen Gästen, die Vielfalt dieser Stadt mit all ihren Facetten dokumentieren zu können.

Traditionell bildet das "Neujahrskonzert" mit dem Johann-Strauß-Orchester Frankfurt dabei seit 1991 den musikalischen Auftakt. Feste Bestandteile sind darüber hinaus die Kerb und das Altstadtfest sowie ein breit gefächertes Angebot für Kinder- und Jugendliche in der Stadt- und Schulbibliothek bzw. dem Jugendzentrum und das kulturelle Programm zum Kelsterbacher Weihnachtsmarkt.

Die Kinder- und Jugendkultur in Kelsterbach wurde 2011 neu konzeptioniert und wartet neben bewährten Veranstaltungen wie dem "Lesespaß für die Kleinen" ab 18 Monaten, "Mit 3 dabei", Lesungen und Kindertheatern nunmehr auch mit einer bunten Angebotspalette von Kinder- oder Freitagskino auf. Ein Highlight ist sicherlich auch die 2012 eröffnete "Offene Kunstwerkstatt" im Lernstudio, denn Kulturpädagogik ist mehr, als das Organisieren von Theatergruppen, Autoren-lesungen & Co.: Kulurpädagogig ist kulturelles & ästhetisches Handeln, Engagement und Phantasie sowie die Entwicklung von Ideen und Produktivität mit Aneignung neuer Fertigkeiten und dazu haben alle Interessierten Kinder und Jugendliche bei wechselnden Projekten 2 - 3 Mal im Monat nunmehr die Gelegenheit.

Zusätzlich versuchen wir mit den örtlichen Vereinen, Organisationen und Verbänden sowie unseren Kooperationspartnern gemeinsame Projekte zu realisieren.

Wir wünschen gute Unterhaltung und hoffen, viele Gäste aus Nah und Fern zu den einzelnen Veranstaltungen und Events begrüßen zu können.